Dar Bouidar

Schenken Sie Kindern eine Zukunft.

Wer lebt hier? Dar Bouidar – das erste Dorf!

Dar Bouidar ist das erste Kinderdorf der Atlas Kinder. Es gilt als „Leuchtturm“, als Muster und Vorbild für den Bau weiterer Kinderdörfer.
Neben den Familienhäusern, dem Zuhause der Atlas Kinder, in dem sie gemeinsam mit ihren Pflegemüttern leben, gibt es eine Schule, einen Kindergarten, ein Babyhaus, zwei medizinische Praxen, ein Therapiezentrum und ein „Haus der Integration“ für Kinder mit Behinderungen. Auch ein Amphitheater, eine Moschee sowie ein Bauernhof finden sich in Dar Bouidar.

Lernstätte der Natur Der Musterbauernhof

Unser erstes Dorf Dar Bouidar hat einen eigenen Musterbauernhof mit einem Obst-, Kräuter- und Gemüsegarten. Tomaten, Auberginen, Zucchini Artischocken Zitronen, Orangen, Rosmarin, Salbei, Minze… alles gedeiht prächtig auf unserer Erde. Unsere Kinder sollen in Symbiose mit der Natur aufwachsen. Tafeln veranschaulichen rund 150 Früchte, Gemüse- und (Heil-)Kräutersorten. Auch Besucherinnen und Besucher finden die Namen der Pflanzen auf Latein, Arabisch, Englisch und Französisch.

Einblicke ins Dorf  Dar Bouidar erleben

Sie möchten uns besuchen und sich persönlich von unserer Arbeit überzeugen? Herzlich willkommen in Dar Bouidar. Unser erstes Kinderdorf liegt etwa 30 Kilometer südlich von Marrakesch in der Nähe der Kleinstadt Tahannout. Mailen Sie uns einfach Ihren Wunschtermin und besuchen Sie uns, nachdem Ihnen Ihr Termin bestätigt wurde. Unter Umständen ist es sogar möglich, dass Sie ein Fahrer in Marrakesch abholt und direkt in unser Dorf bringt. Auch Reisegruppen sind – nach vorheriger Anmeldung – herzlich willkommen.

Schicken Sie uns jetzt Ihren Wunschtermin und besuchen Sie Dar Bouidar.

Adresse: atlas-kinder.org, Marokko, Douar Derb Chemch – Commune Aghouatim, Tahanaoute, Marrakech

Dieser berührende Kurzfilm gibt Einblicke in unser Dorfleben

Dar BouidarEin Ort der Hoffnung schenkt